Murachtaler Schützen unterwegs
Kultur und Brauhaus

Vermischtes
Niedermurach
13.07.2016
9
0

Eine Reise zu kulturträchtigen Städten unternehmen die Murachtaler Schützen heuer mit dem Ziel Thüringen. Für Kurzentschlossene besteht noch die Möglichkeit, an der Erlebnisfahrt vom 19. bis 21. August teilzunehmen. Abfahrt ist am Freitag, um 6 Uhr in Niedermurach. Gegen 11 Uhr erfolgt eine Führung durch die Kulturstadt Weimar.

In Eisenach, der Geburtsstadt des Komponisten Johann Sebastian Bach, steht die Wartburg (Unesco-Weltkulturerbe) mit ihrem grandiosen Ausblick zur Besichtigung an. Anschließend Fahrt über Arnstadt nach Friedrichsroda und Quartierbezug. Am Samstag beginnt um etwa 9 Uhr die Führung durch Arnstadt mit den zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten sowie eine Erlebnis-Brauhausführung. Interessantes und sicherlich auch Amüsantes erfahren hier die Teilnehmer vom "Bierrufer" oder von einem seiner Schankmädchen. Der erlebnisreiche Tag wird beim Abendessen in der Stadbrauerei ausklingen.

Am Sonntag können die Teilnehmer in die Romantik der Saalfelder Feengrotten eintauchen. Diese Grotten gelten als die farbenreichsten Schaugrotten der Welt und vermitteln die unglaublich faszinierende Untertagewelt eines ehemaligen Schieferbergwerks. Vor der Heimreise steht am Nachmittag noch eine Schifffahrt auf der Talsperre Bleiloch im Programm. Im Fahrpreis von 215 Euro sind zwei Übernachtungen, Stadtführungen, Eintritte sowie die Schiffsfahrt enthalten. Umgehende Anmeldung bei Michael Schneeberger, Telefon 09671/880 und Jakob Kiener, Telefon 09671/3704.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ausflug (66)Murachtaler Schützen (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.