Musikerlebnis mit Astgabelrasseln

Vermischtes
Niedermurach
09.07.2016
3
0

Kindern den Zugang zum aktiven Musizieren ermöglichen und Musik als Gemeinschaftserlebnis wahrnehmen, das ist die Absicht des Aktionstages "Musik in Bayern", der vom Kultusministerium initiiert wurde und an dem sich bayernweit über 200 000 Kinder in Schulen und Kindertagesstätten beteiligten. An der Grundschule Niedermurach fand der Aktionstag unter Leitung von Lehrerin Christa Rauch statt. Aus Alltags- und Naturmaterialien bauten die Kinder der 1. bis 4. Jahrgangsstufe eigene Rhythmusinstrumente wie Astgabelrasseln, Walnusskastagnetten und Schüttelbecher. Dann folgte eine Reise in die Sprache und Musik der Maori, der Ureinwohner Neuseelands. Die Schüler lernten ein Lied der Maori zu singen, zu dem sie begeistert auf ihren Instrumenten in verschiedenen Rhythmen spielten und im Kreis tanzten. Es war ein ganzheitliches Musikerlebnis, bei dem die Kinder erfuhren, dass Musik verbindet - in unserem Kreis und über Grenzen hinweg. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.