Weiberfasenacht steigt am 4. Februar

Freizeit
Nittenau
23.01.2016
45
0

Zwischen 2. und 4. Februar übernimmt das Weiberkomitee wieder die Regentschaft in der Stadt Nittenau. Da duldet Oberweib Helga Proske keine Widerrede. Zumal die Frauen ihr 35-Jähriges feiern. So lange gibt es die Kultveranstaltung schon. Am Vormittag des 4. Februar fordern die Damen Bürgermeister Karl Bley zur Schlüsselübergabe auf. Die legendäre Weiberfasenacht steigt schließlich am Donnerstagabend in der Regental-Halle. Zutritt nur für Frauen und natürlich schon längst ausverkauft. Karten gibt es allerdings noch für Dienstag und Mittwoch ab 19.30 Uhr. An diesen Tagen wird das gleiche, aktuell aber noch geheime Programm wie am Donnerstag zu sehen sein - und es dürfen sogar Männer kommen. Tickets für elf Euro das Stück sind bei Oberweib Helga Proske persönlich erhältlich. Sie ist unter Telefon 09436/410 erreichbar. Für Musik sorgen an allen drei Tagen die sechs Musiker der "Otterbachtaler". Bild: Hösamer

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.