Zahlreiche Freunde und Vereinsvertreter gratulieren
Herlinde Pöppl feiert 80. Geburtstag

Zum Geburtstag von Herlinde Pöppl (mit Blumen) gratulierte unter anderem Bürgermeister Karl Bley (Dritter von links). Bild: sir
Freizeit
Nittenau
29.01.2016
71
0

Herlinde Pöppl, geborene Birnkraut, feierte ihren Runden. Die Jubilarin kam in Meedl, im Nordmähren-Sudetenland zur Welt. Nach der Vertreibung 1946 kam sie mit ihren Eltern und Geschwistern über Furth im Wald nach Trumling und später nach Nittenau. Hier besuchte sie die private Realschule, das heutige Regental-Gymnasium. Ihre anschließende zweieinhalbjährige Ausbildung zur Großhandelskauffrau in Regensburg schloss sie mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab.

Im Mai 1960 trat sie mit Arnold Pöppl vor den Traualtar. Drei Kinder entstammen dieser Ehe. Das Paar hat mittlerweile fünf Enkel. Zur Kindererziehung kam die Eröffnung des Haushaltswarengeschäfts in Bergham, gemeinsam mit ihrem Mann. Hinzu kam der Heizungs- und Sanitärbetrieb ihres Gatten, der sich kontinuierlich vergrößerte und die Mitarbeit von Herlinde Pöppl erforderte. Das Kochen und Backen zählen immer noch zu den Lieblingsbeschäftigungen der rüstigen Jubilarin. Viel Freude hat sie an ihren Enkelkindern, mit denen sie sich gerne beschäftigt. Langjähriges Mitglied ist sie beim Frauenbund Nittenau, dessen Vorsitzende Erika Rettinghausen und Anna Riederer gratulierten. Bürgermeister Karl Bley und Seniorenbeirat Michael Müller überbrachten die Glückwünsche der Stadt.
Weitere Beiträge zu den Themen: 80. Geburtstag (160)Herlinde Pöppl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.