Auch Werk von Evermod Groll

Lokales
Nittenau
21.11.2014
4
0

"Voices in Joy" wagt sich zum Weihnachtskonzert am 7. Dezember an anspruchsvolle Werke. Dazu hat sich der Chor musikalische Verstärkung aus Regensburg geholt.

Ein festliches Weihnachtskonzert bietet der Chor "Voices in Joy" am 7. Dezember um 16 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Aufgeführt wird die "Missa A-Dur GW 10" von Evermod Groll und der erste Teil aus dem Oratorium Messias von Georg Friedrich Händel unter Begleitung von Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters Regensburg.

An zahlreichen Wochenenden wurde und wird im Vorfeld fleißig geprobt. Dabei geht es um die Feinarbeit im Programm, das sehr anspruchsvoll ist. Darum ist es auch sehr wichtig, dass jede Stimme sitzt.

"Voices in Joy" ist ein "bunter Haufen" von etwa 35 Chormitgliedern, der Spaß am Singen hat. Der Chor gastiert mittlerweile seit elf Jahren in Nittenau und Umgebung bei zahlreichen Konzerten und Messen und umfasst Studenten, Hausfrauen oder Rentner im Alter von 20 bis 70 Jahren. Sie singen unter der Leitung von Dr. Wolfgang Wagner und spannen einen breiten musikalischen Bogen von Gospels bis zu geistlicher und weltlicher Chormusik aller Stilrichtungen.

Da der Chor seit längerem von Solisten und einem professionellem Orchester begleitet wird, geht für alle Sänger mit dem Weihnachtskonzert ein großer Wunsch in Erfüllung.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.