Auftritte der "Weiber" in der Halle und im Rathaus
Mit vollem Einsatz

Lokales
Nittenau
11.02.2015
0
0
Das Weiberkomitee zeigt seit gestern Abend vollen Einsatz. Die Truppe um Helga Proske lieferte in der Regentalhalle ihren ersten grandiosen Auftritten ab.

Der nächste folgt heute ab 19.30 Uhr und am "Unsinnigen Donnerstag" ist dann beim Weiberfasching ausschließlich die Damenwelt zugelassen. Die Veranstaltungen sind durchwegs ausverkauft. Doch damit nicht genug. Am Donnerstag steht wieder die Stadtverwaltung auf der Agenda. Dann rückt das Weiberkomitee im Rathaus ein und wird den Bürgermeister endgültig "entmachten". Das Ereignis beginnt pünktlich um 11.11 Uhr. Bei Musik und den Gstanzln von Helga Proske kann die Öffentlichkeit dieses "Schauspiel" mitverfolgen und aktiv teilnehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.