Bauhof stellt neues Fahrzeug in Dienst
Mit 360 PS räumen

Bürgermeister Karl Bley (Vierter von links) übergab offiziell die Schlüssel an Bauhofleiter Georg Dirmeier ((Dritter von rechts), im Beisein von Rudolf Dekorsy, Thomas Fischer, Stefan Meier, Marco Auburger, Max Dallmayr und Helmut Schön (von links).
Lokales
Nittenau
20.12.2014
14
0
Die Bauhofmitarbeiter durften sich schon am Donnerstag über eine vorweihnachtliche Bescherung freuen. Bürgermeister Karl Bley übergab im Beisein von Rudolf Dekorsy von der Firma "MAN Truck & Bus" stellvertretendem städtischen Bauamtsleiter Stefan Meier, Fahrzeugwart Marco Auburger, sowie den Bauhofmitarbeitern Max Dallmayr, Thomas Fischer und Helmut Schön offiziell das neue Winterdienstfahrzeug an Bauhofleiter Georg Dirmeier.

Das Vorgängermodell habe, so Bley, bereits zwölf Jahre auf dem Buckel und rund 180 000 Kilometer auf dem Tacho. Die Umwelt-Anforderungen sind erheblich gestiegen, so entspreche das 360 PS starke Fahrzeug der Euro-6-Norm. Der Kauf schlägt mit rund 200 000 Euro zu Buche, sagte der Bürgermeister.

Ausgestattet ist das Fahrzeug mit einem Ladekran und einem Zwei-Kanal-Streuer. Das Stadtoberhaupt wünschte einen unfallfreien Betrieb und den städtischen Kollegen eine gute Fahrt. Rudolf Dekorsy dankte für den Auftrag. Bauhofleiter Georg Dirmeier nannte das Fahrzeug "eine gute Wahl". Er wies auf die geänderten Bedingungen hin. Alleine schon mit der Erweiterung des Siedlungsgebiets seien die Anforderungen höher geworden, die nun mit dieser Anschaffung abgedeckt werden können.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.