Der Pfarrhof vor dem Abbruch als Übungsobjekt für die Feuerwehr

Der Pfarrhof vor dem Abbruch als Übungsobjekt für die Feuerwehr (my) Es handelte sich glücklicherweise um keinen Ernstfall, als am Samstag die Nittenauer Feuerwehr und der Rettungsdienst auf den Marktplatz vorrückten. Vielmehr galt das Augenmerk einem Objekt, das dem Vernehmen nach ab Mittwoch aus dem Bild im Zentrum verschwinden wird. Dann soll der Abbruch des Pfarrhofes beginnen und dies nahm die Feuerwehr zum Anlass, um in dem leerstehenden Gebäude alle Varianten der Brandbekämpfung und Personenrettu
Lokales
Nittenau
17.02.2015
14
0
Es handelte sich glücklicherweise um keinen Ernstfall, als am Samstag die Nittenauer Feuerwehr und der Rettungsdienst auf den Marktplatz vorrückten. Vielmehr galt das Augenmerk einem Objekt, das dem Vernehmen nach ab Mittwoch aus dem Bild im Zentrum verschwinden wird. Dann soll der Abbruch des Pfarrhofes beginnen und dies nahm die Feuerwehr zum Anlass, um in dem leerstehenden Gebäude alle Varianten der Brandbekämpfung und Personenrettung zu üben. Von außen wurde der "Brand" auch mit der Drehleiter "bekämpft". Die Abbruchaktion dürfte am Mittwoch mit entsprechenden Sicherungsmaßnahmen einhergehen. Bild: Mayer
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.