Feuerwehr hat Brand am Radweg nach Trumling schnell unter Kontrolle
Gras und Büsche in Flammen

Gras und Büsche in Flammen. Bild: hfz
Lokales
Nittenau
10.08.2015
0
0
(ihl) Noch bevor am Samstagnachmittag mancherorts Gewitter und Regen der Hitze einen leichten Dämpfer versetzten oder zumindest für Schwüle sorgten, wurde die Feuerwehr Nittenau zu einem Brand auf staubtrockener freier Flur gerufen.

Neben dem Radweg nach Trumling brannten nach Feuerwehrangaben am Straßenrand etwa 300 Quadratmeter Wiese und Gebüsch. Die Wehrmänner aus Nittenau hatten die Flammen schnell im Griff und verhinderten ein Ausbreiten. Was das Feuer entfacht hat, ist nicht geklärt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.