Feuerwehr stolz auf ausgezeichnete Jugend

Feuerwehr stolz auf ausgezeichnete Jugend (hbr) Die Jungfeuerwehrler von Armin Jehl wurden getestet. Insgesamt 78 Jugendliche der Feuerwehren aus Bergham, Bruck, Fischbach, Kaspeltshub, Nittenau, Neuhaus, Stefling, Sollbach und Schöngras mussten beim Wissenstest das Erlernte unter Beweis stellen. Als besonders erfreulich bezeichnete der Sprecher der Jugendwarte, Alfred Lorenz, die Tatsache, dass 23 Teilnehmer die Stufe 1 ablegten, da dies die jüngsten Anwärter der Jugendfeuerwehren seien. Kreisbrandmeis
Lokales
Nittenau
23.11.2015
3
0
Die Jungfeuerwehrler von Armin Jehl wurden getestet. Insgesamt 78 Jugendliche der Feuerwehren aus Bergham, Bruck, Fischbach, Kaspeltshub, Nittenau, Neuhaus, Stefling, Sollbach und Schöngras mussten beim Wissenstest das Erlernte unter Beweis stellen. Als besonders erfreulich bezeichnete der Sprecher der Jugendwarte, Alfred Lorenz, die Tatsache, dass 23 Teilnehmer die Stufe 1 ablegten, da dies die jüngsten Anwärter der Jugendfeuerwehren seien. Kreisbrandmeister Armin Jehl gratulierte abschließend allen Teilnehmern zum Bestehen des Wissenstests. Bürgermeister Karl Bley dankte vor allem den Ausbildern. Bild: hbr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.