Fundament für den Erfolg

Für 40 Jahre Betriebstreue dankten Dr. Christian Compera (links), Werkleiter Johann Dirmeier (rechts) und Betriebsrat Thomas Hiltl (Zweiter von rechts) den Krones-Mitarbeitern Bernhard Bojko, Horst Hausner, Peter Hollnberger, Anton Huber, Rupert Jobst und Alfred Scheidacker. Bild: hfz
Lokales
Nittenau
11.12.2015
3
0

1800 Jahre Fachwissen: Darauf summierte Krones-Werkleiter Johann Dirmeier die Erfahrung der Mitarbeiter, die er für langjährige Betriebszugehörigkeit auszeichnete. Mit ihrem Können hätten sie zum Erfolg des Unternehmens beigetragen.

Der Dank für viele Jahre Mitarbeit stand im Mittelpunkt einer Feier, bei der das Unternehmen Krones 75 langjährige Mitarbeiter des Werks Nittenau auszeichnete. Werkleiter Johann Dirmeier, Dr. Christian Compera, Leiter der Krones Abfülltechnik sowie der Betriebsratsvorsitzende Thomas Hiltl zeichneten die Kollegen für 40-, 25-, und 10-jährige Betriebszugehörigkeit aus. Bernhard Bojko, Horst Hausner, Peter Hollnberger, Anton Huber, Rupert Jobst und Alfred Scheidacker konnten dabei stolz auf 40 Jahre bei Krones zurückblicken.

58 Mitarbeiter hatten ihre berufliche Laufbahn im Jahr der Wiedervereinigung, also 1990 begonnen und sind somit seit 25 Jahren an Bord des Unternehmens. Zehn Jahre dabei sind elf weitere Mitarbeiter . "Zusammengefasst würdigen wir heute geballte 1 800 Jahre Fachwissen", resümierte Johann Dirmeier

In ihrem Berufsleben hätten die Jubilare den Aufschwung des Unternehmens hautnah erlebt. Krones habe sich in diesen Jahrzehnten zum Weltmarktführer in der Abfüll- und Verpackungstechnik entwickelt. Neue Geschäftsfelder wurden erschlossen, die Technik weiterentwickelt und IT wurde in der Produktion zu einem wichtigen Bestandteil.

Auch der Umsatz sei in den vergangenen 40 Jahren kontinuierlich gewachsen: Von 70,79 Millionen Euro im Jahr 1975 auf 2,95 Milliarden Euro im Jahr 2014. Dieser große Erfolg sei nur durch das große Engagement der Kollegen möglich, hob Dr. Christian Compera in seiner Dankesrede hervor. Werkleiter Johann Dirmeier fügte hinzu: "Und jeder einzelne von Ihnen trug mit seinen Eigenschaften und Fähigkeiten zu diesem Erfolg bei. Egal ob Flexibilität, Genauigkeit, Loyalität oder als Ruhepol. Alles zusammen formte das so gute und leistungsfähige Team."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.