Genehmigung unter Auflagen

Die ehemalige Geflügelschlachterei an der Thanner Straße soll zum Wohnheim für Flüchtlinge umgebaut werden. Die Genehmigung dazu hat das Landratsamt unter Auflagen erteilt. Bild: Mayer
Lokales
Nittenau
22.08.2015
0
0
Das Landratsamt hat die Genehmigung für den Umbau von Teilen der ehemaligen Geflügelschlachterei an der Thanner Straße in ein Wohnheim für Asylbewerber unter Auflagen erteilt. Das bestätigte Pressesprecher Hans Prechtl auf NT-Nachfrage. Antragsteller ist die Unternehmensgruppe Fechter. Bevor mit dem Umbau begonnen werden kann, seien aber noch ein Gutachten beizubringen.

Landrat Thomas Ebeling, Vertreter der Regierung der Oberpfalz, weiterer Behörden und der Bauherr wollen am Montag bei einem von Bürgermeister Karl Bley organisierten Pressetermin über die genaueren Planungen und den weiteren Ablauf informieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.