In den kalten Regenfluss

Die Wasserwacht-Ortsgruppe erwartet auch am heutigen Samstag wieder zahlreiche Schwimmer aus ganz Bayern. Die Strecke führt von Muckenbach herunter zum Ausstieg am Volksfestplatz. Archivbild: Schieder
Lokales
Nittenau
28.02.2015
0
0
Sie kommen aus ganz Bayern und stürzen sich mutig in die Fluten. Das Winterschwimmen der Nittenauer Wasserwacht hat Tradition, und am heutigen Samstag steigt die 14. Auflage. Die Teilnehmer werden ab 12.30 Uhr erwartet, in der Regental-Halle stehen die Umkleiden zur Verfügung. Um 14 Uhr erfolgt der Bustransfer zur Einstiegsstelle bei Muckenbach. Gegen 14.15 Uhr begeben sich die Teilnehmer ins Wasser, um die etwa drei Kilometer lange Strecke zu bewältigen. Anschließend gibt es in der Hotelgaststätte Pirzer ein gemütliches Beisammensein mit Essen für jeden Starter samt Übergabe der Urkunden und Geschenke. Auch ein Wanderpokal wird verliehen. Vor und während des Schwimmens herrscht Alkoholverbot.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.