Kleiderkammer spendet an Verein "Spektrum"
500 Euro von der KF

Marianne Weber (Zweite von rechts) und Gaby Weindler (rechts), Mitarbeiterinnen der Kolping-Kleiderkammer Nittenau, überraschten Susanne Erbe (links) und Christina Schwarzfischer (Zweite von links) mit einer Spende in Höhe von 500 Euro aus dem Erlös der Kleiderkammer. Bild: Schieder
Lokales
Nittenau
07.01.2015
15
0
Die Überraschung war gelungen, die Freude umso größer: Susanne Erbe und Christina Schwarzfischer vom Verein "Spektrum - vielfältig und menschlich" erhielten aus dem Erlös der Kolping-Kleiderkammer eine Summe in Höhe von 500 Euro.

Marianne Weber und Gaby Weindler, beide Mitarbeiterinnen bei der Kleiderkammer, freuten sich nicht minder, helfen zu können. Denn Susanne Erbe und Christina Schwarzfischer versprachen, das Geld unbürokratisch für ihre Kinder-, Jugend- und Familienhilfe zu verwenden.

Werner Weindler, Vorsitzender der Kolpingfamilie Nittenau, dankte allen Kleiderspendern und vor allem auch den Kunden, die es ermöglichten, aus den Erlösen der Kleiderkammer bisher 3500 Euro zu spenden.

Davon gingen jeweils 1500 Euro an das Kolpingwohnen Regensburg und an die Hochwasserhilfe Serbien und nun aktuell die 500 Euro an den Nittenauer Verein "Spektrum".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.