Laternen basteln für den Martinszug

Laternen basteln für den Martinszug Viele Kinder haben das Martinsfest bereits am Mittwoch gefeiert. Die Buben und Mädchen des St.-Josef-Kindergartens in Nittenau haben den Umzug mit Laternen und den Kirchenbesuch aber noch vor sich. Dafür bereiten sich die Kleinen aktuell vor. Los geht es am Freitag, 13. November. Um 16.45 Uhr treffen sich alle Teilnehmer am Pirzerparkplatz. Dort stellen sich die Kinder und Eltern auf. Entlang der Hauptstraße wird der Zug musikalisch von der Nittenauer Stadtkapelle beg
Lokales
Nittenau
13.11.2015
14
0
Viele Kinder haben das Martinsfest bereits am Mittwoch gefeiert. Die Buben und Mädchen des St.-Josef-Kindergartens in Nittenau haben den Umzug mit Laternen und den Kirchenbesuch aber noch vor sich. Dafür bereiten sich die Kleinen aktuell vor. Los geht es am Freitag, 13. November. Um 16.45 Uhr treffen sich alle Teilnehmer am Pirzerparkplatz. Dort stellen sich die Kinder und Eltern auf. Entlang der Hauptstraße wird der Zug musikalisch von der Nittenauer Stadtkapelle begleitet. Vor der Kirche hören erklingen die Worte des Heiligen Martin und alle singen ein Laternenlied. Die Vorschulkinder der Kita gestalten als Projekt den Martinsgottesdienst mit Spiel, Tanz und Gebet. Anschließend werden noch Brezensemmeln in Form von Martinsgänsen gebacken ausgeteilt. Bild:hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.