Markenzeichen der Stadt

Die Stadtkapelle führte den Festzug durch Nittenau an. Am Marsch zur Regentalhalle beteiligten sich vier Kapellen und über 20 Vereine. Bilder: rid (2)
Lokales
Nittenau
05.06.2015
11
0

Die Stadtkapelle feierte 225 Jahre Blasmusik-Tradition in der Stadt am Regen. Das Jubiläum wurde mit dem Kreismusikfest verbunden. An diesem Abend standen zwei Musiker besonders im Mittelpunkt.

Bezirksvorsitzender Gerhard Engel und Kreisvorsitzender Joseph Ferstl ehrten den Vorsitzenden und Dirigenten der Stadtkapelle Nittenau, Thomas Maibauer, für 40 und Markus Eidenhardt für 30 Jahre aktives Mitwirken in einer Musikkapelle.

Botschafter-Funktion

Kreisvorsitzender Joseph Ferstl würdigte beim Standkonzert auf dem Kirchplatz die Forschungsarbeit von Ewald Tonollo. Der Ehrenvorsitzende und Ehrendirigent der Nittenauer Stadtkapelle hat gemeinsam mit der zweiten Dirigentin Regina Schuhbauer die Chronik zum Jubiläum verfasst.

Schirmherr Bürgermeister Karl Bley hob das jahrzehntelange Engagement der Musiker heraus und nannte das Blasorchester "einen Botschafter der Stadt in der Oberpfalz und darüber hinaus". Der Bezirksvorsitzende des Nordbayerischen Musikbundes, Gerhard Engel, bekräftigte "die beachtliche Leistung der Nittenauer Stadtkapelle". Es sei in erster Linie das Verdienst der Familie Tonollo, "dass wir heute 225 Jahre Blasmusik in Nittenau feiern können". Vorsitzender Thomas Maibauer schickte Genesungswünsche an seinen Vorgänger, der aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte.

Die Musikerfamilie gedachte ihres Mitglieds Markus Seebauer, das kürzlich bei einem Motorradunfall ums Leben kam. Das Bild mit einer Kerze erinnerte an den ehemaligen Schlagzeuger. Beim Titel "Die Sonne geht auf" ließ die Kapelle das Schlagzeug-Solo ausfallen. Die Stille war dem verstorbenen jungen Mann gewidmet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.