Mit Teamgeist zum Erfolg

Ausbilder Friedrich Eberwein (rechts) führte die Jugendlichen durch den Betrieb. Hinter diesem Sichtschutz wird geschweißt.
Lokales
Nittenau
14.07.2015
1
0

Die zehn Ausbildungsstellen für September hat die Firma Krones AG längst vergeben. Beim Ausbildungstag am Samstag warb das Unternehmen um Nachwuchs für das kommende Jahr. Die Resonanz war entsprechend groß.

Wieder stellt der Weltmarktführer für Abfüllanlagen am Standort Nittenau 2016 zehn Schulabgänger ein und bildet sie zu Zerspanungsmechanikern, Anlagenmechanikern und Fachkräften für Dreh- und Fräsmaschinen aus. Wer sich um einen Ausbildungsplatz 2016 bewerben möchte, hat noch bis 30. September Zeit. "Interesse und gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern" erwartet Ausbildungsleiter Erwin Schab von den Schulabgängern. Und natürlich Teamfähigkeit und soziale Kompetenz. Die Ausbildungsvergütung ist nicht schlecht. Immerhin 946 Euro im Monat vom Start weg.

41 Jugendliche bildet die Firma derzeit am Standort aus. Der Zweigbetrieb, der mit Modulen und Komponenten den Hauptbetrieb in Neutraubling beliefert, beschäftigt 800 Mitarbeiter.

Über 100 Jugendliche kamen am Samstag meist mit ihren Eltern und schauten den Lehrlingen über die Schulter. Sie bekamen zur Erinnerung kleine Geschenke nach Hause: Messingschilder mit Namen oder Kreisel aus Aluminium und Magnete.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.