Neu denken und verändern

Lokales
Nittenau
21.03.2015
0
0
Der Nittenauer Pfarrgemeinderat bietet am Sonntag, 22. März, wieder einen Kreuzweg der besonderen Art an. Unter dem Motto "Neu denken - Veränderung wagen" wird der Weg von der Pfarrkirche bis zu Euchstachius-Kugler-Kapelle in Neuhaus betend und singend zurückgelegt. Unterwegs wird an mehreren Stationen ein kurzer Halt eingelegt und des Leidens Jesu, aber auch des Leids in der heutigen Welt gedacht. Abmarsch ist um 14 Uhr beim Missionskreuz an der Stadtpfarrkirche.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.