Neuer Traktor bis zum Ruhestand

Andreas Turbanisch (Dritter von links) nahm von Bürgermeister Karl Bley im Beisein der Führungskräfte die Urkunde und ein Präsent entgegen. Bild: hfz
Lokales
Nittenau
02.06.2015
0
0
Vor 25 Jahren begann Andreas Turbanisch seine Beschäftigung beim Bauhof der Stadt Nittenau. Bürgermeister Karl Bley überreichte dem Jubilar im Zuge einer kleinen Feierstunde ein Präsent sowie eine Urkunde und bedankte sich für die langjährige Treue des Mitarbeiters.

Turbanisch, der seit 1998 im Landschaftspflegetrupp eingesetzt wird, freute sich über die Auszeichnung und meinte, dass er bisher zwei Rasentraktoren "verschlissen" habe und der nächste die Zeit bis zu seinem Ruhestand "aushalten" müsse.

Den Glückwünschen schlossen sich Geschäftsleiter Jakob Rester, Bauamtsleiter Josef Fellner sowie Personalratsvorsitzender Jochen Walter an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.