Nordic Walker des TSV wollen es am 12. Oktober wissen
Intensives Training für den Regental-Lauf

Die Teilnehmer des dritten Nordic Walking-Kurses freuen sich zusammen mit Übungsleiter Michael Jäger (Dritter von links) auf ihren gemeinsamen Start beim Regental-Lauf. Bild: hfz
Lokales
Nittenau
24.09.2014
0
0
Noch zwei Wochen, dann wird es für die Teilnehmer des dritten Nordic Walking Kurses der Laufsportabteilung des TSV Nittenau Ernst. Am Sonntag, 12. Oktober, erfolgt gegen 9.15 Uhr der Startschuss über die fünf-Kilometer-Strecke. Bis dahin werden die neun Teilnehmer noch intensiv für dieses Ereignis trainieren.

Montags und freitags treffen sich die Neueinsteiger bei der Regental-Halle. Zu Beginn jeder Übungseinheit stehen Aufwärm- und Kräftigungsübungen auf dem Programm. Diese werden entweder einzeln oder in der Gruppe absolviert. Im Anschluss daran dienen spezielle Übungen dazu, den Bewegungsablauf des Nordic Walking zu automatisieren. Nach getaner Arbeit bieten die Wege entlang des Regens optimale Voraussetzungen, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen.

Sehr wichtig ist dabei, dass jeder das Tempo halten kann. Zum Ende der Stunde sollen Dehnübungen einem kräftigen Muskelkater vorbeugen.

Auch nach dem Regental-Lauf soll durch die Installation eines Nordic Walking Treffs die Freude an dieser Sportart erhalten bleiben. Weitere Infos zu den Trainingseinheiten und zum vierten Regental-Lauf unter www.tsv-laufsport.de
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.