Sagenwelt: Schönwerth lässt grüßen

Lokales
Nittenau
03.09.2015
0
0
"Aus der wilden Oberpfalz ..." - wer möchte das heute noch unterschreiben? Man wirbt doch eher mit seiner überraschenden Vielfalt, mit Geschichte und Landschaft, mit seinen Menschen und seinen Sehenswürdigkeiten. Und dennoch: Schon das Bild mutet vertraut an, der Baum im Nebel, das sieht fast aus wie im Regental. Man darf sich auf das Spiel einlassen, die Sagenwelt eines Schönwerth zu hören, mit Musik angereichert.

Am 13. September können sich die Besucher auf einen Abend mit Schönwerth und anderen Geschichten einstellen. Agnes O. Eisenreich, Stefan Huber und Koma Lüderitz haben reiche Bühnenerfahrung, um aus diesem Erzählabend etwas Besonderes zu machen. Er beginnt um 18 Uhr, bei schönem Wetter im Museumsgarten (Eintritt fünf Euro).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.