Therese Seidl nicht abgeneigt - Viele Gratulanten
Zünftiger Schafkopf

Zahlreiche Gratulanten fanden sich bei Therese Seidl zu ihrem 85. Geburtstag ein, darunter Bürgermeister Karl Bley (vorne, links) und Seniorenbeirat Michael Müller (rechts). Bild: Schieder
Lokales
Nittenau
31.03.2015
32
0
Ihren 85. Geburtstag feierte Therese Seidl, geborene Bosl. Die Jubilarin kam in Nittenau zur Welt, wo sie mit einer Schwester aufwuchs. Im Lebensmittelgeschäft Jehl erlernte sie den Beruf der Verkäuferin. 1949 trat sie mit Adolf Seidl vor den Traualtar. Zwei Töchter und zwei Söhne entstammen dieser Ehe, acht Enkel und vier Urenkel kamen dazu.

Die rüstige Jubilarin pflegt die Geselligkeit. Regelmäßig trifft sie sich mit ihren Freundinnen im Café. Und auch für das Schafkopfen ist sie zu haben. Langjähriges Mitglied ist sie beim VdK Nittenau (15 Jahre), bei der Stadtkapelle, beim Frauenbund sowie 28 Jahre lang bei der Frauen-Union Nittenau. Alois Jehl, Vorsitzender des VdK und Vorstandsmitglied Rosa Hoffmann sowie Elfriede Malz, Amanda Mentl und Dorit Schwarzfischer von der FU gratulierten. Bürgermeister Karl Bley und Seniorenbeirat Michael Müller überbrachten die Glückwünsche der Stadt Nittenau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.