TSV bietet in zahlreichen Abteilungen Bewegungs- und Fitnessmöglichkeiten - Bilanz vorgelegt
Hoher Stellenwert für Breitensport

Lokales
Nittenau
19.11.2014
2
0
Der TSV Nittenau bietet zahlreiche breitensportliche Möglichkeiten. Dies wurde bei der Generalversammlung durch die Berichte der Abteilungen eindrucksvoll belegt. Schriftführer Hermann Stangl fasste die Aktivitäten zusammen.

Äußerst agil sind demnach die Stockschützen, die allein 50 Pokalturniere auf Asphalt absolvierten. Auf Eis sind sie in der Bezirksoberliga vertreten. Das Stockschützen-Heim wurde saniert. Im Freizeitsport sind eine Reihe von Bewegungskursen, unter anderem für Frauen und Kinder, integriert. Auf einen äußert erfolgreichen Nachwuchs kann die Schachabteilung zählen. Mit Philipp Kammer besitzt die Sparte den Bayerischen Meister im Schulschach und den U16-Blitz-Bezirksmeister.

Zwei Gürtelprüfungen wurden beim Taekwondo absolviert. Nun laufen die Vorbereitungen für die DAN-Prüfung. Beim Laufsport vertreten die Sportler die Farben der Stadt in auswärtigen Wettbewerben. Auch Einsteigerkurse unter anderem für Nordic Walking werden angeboten. Der Regental-Lauf 2014 verlief mit 434 Meldungen rekordverdächtig.

Die Wintersportabteilung bietet erneut Ausfahrten und Jugendfreizeiten. Skibasar und ein Fitnesskurs zur Saisonvorbereitung gehören ebenfalls dazu. Bei den Fußballern holten drei Juniorenteams die Meisterschaft. Die erste Mannschaft agiert in der Kreisliga. Zwei Hallenturniere für den Nachwuchs schlagen zu Buche.

Beim Volleyball sind die Frauen und das Freizeit-Team im Einsatz. Die Tischtennis-Sparte agiert mit vier Herren, einem Damen-, einem Jungen- und einem Bambini-Team. Ausgerichtet wurden die Bayerischen Meisterschaften für Behinderte. 2015 ist die Bewerbung für die Bayerischen Meisterschaften der C- und D-Klasse vorgesehen.

Trainingslager auf Mallorca, Regental-Triathlon, Vereinsmeisterschaft und Teilnahme an auswärtigen Veranstaltungen verzeichneten die Radsportler. Beim Tennis halten die Führungsprobleme an. Bestätigt wurden von der Versammlung (wir berichteten) auch die Abteilungsleiter.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.