Viele Glückwünsche für Ursula Reichert
Enkel der ganze Stolz

Lokales
Nittenau
27.05.2015
3
0
Ihren 80. Geburtstag feierte Ursula Reichert, geborene Siebenhühner. Die Jubilarin kam in Sangerhausen/Sachsen zur Welt, wo sie mit einem Bruder aufwuchs. Nach dem Besuch der Schule kam sie durch Vermittlung einer Jugendfreundin ihrer sächsischen Heimat nach Esslingen. Hier war sie in einem Studentenwohnheim in der Küche tätig. In einem Tanzcafé in Esslingen lernte sie Adolf Reichert aus Neuhaus kennen. 1958 traten sie vor den Traualtar. Sechs Kinder entstammen dieser Ehe, sechs Enkel kamen dazu.

Bis 1966 lebte die Familie im Elternhaus von Adolf Reichert. Fleiß und Sparsamkeit ermöglichten das Errichten eines Eigenheims im Jägerweg, wo die Jubilarin nach wie vor wohnt. Ihren Haushalt versorgt sie selbstständig. Vor allem das Kochen zählt zu ihren Lieblingstätigkeiten. Ihr ganzer Stolz sind die Enkel, denen es bei Oma Uschi immer am besten schmeckt.

Überhaupt freut sich die rüstige Rentnerin über den Besuch ihrer Kinder. Ihr Wunsch ist es, einen Urenkel in den Armen halten zu können. Ein großer Fan ist sie von Sängerin Helene Fischer. Ein Konzert hat sie bereits besucht und ist seitdem restlos begeistert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.