Von Flucht und der Entwurzelung

Die Flüchtlingskartei im Stadtarchiv ist Teil der Ausstellung. Sie kann bei Bedarf auch eingesehen werden. Bild: hfz
Lokales
Nittenau
16.05.2015
0
0
Der Museumstag am kommenden Sonntag steht unter dem Motto "Museum. Gesellschaft. Zukunft". Im Zuge der diesjährigen Sonderausstellung bietet es sich an, auf die Zukunft der Gesellschaft vor 70 Jahren zu blicken. Am heutigen Samstag und morgen sind jene extra willkommen, denen damals eine Zukunft in einem noch fremden Land offenstand, den "Flüchtlingen", die viel erlebt und erlitten haben, bis sie endlich in Nittenau oder anderswo eine erste neue Heimat finden konnten. Am Sonntag wird Gerhard Hofbauer vom Rot-Kreuz-Museum Regenstauf den Aspekt des Entwurzeltseins anhand der Möglichkeiten des Suchdienstes des Roten Kreuzes näher erläutern. Das Stadtmuseum ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.