Wasserableser unterwegs

Lokales
Nittenau
25.11.2014
0
0
Die Kreiswerke Cham haben mit der Ablesung der Wasserzähler für die Jahresabrechnung 2014 begonnen. Die Hauseigentümer und Verwalter von Anwesen werden gebeten, den Mitarbeitern der Kreiswerke den Zutritt zum Wasserzähler zu gewährleisten. Sollte niemand angetroffen werden, wird eine Benachrichtigungskarte hinterlegt, die ausgefüllt bis 18. Dezember an die Kreiswerke zurückzusenden ist. Der Zählerstand kann auch telefonisch unter 09469 9 40 51 21 oder per E-Mail an anita.kraus@lra.landkreis-cham.de übermittelt werden. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass der Wasserzähler vor Frost geschützt ist. Frostschäden sind laut Wasserabgabesatzung vom Hauseigentümer selbst zu tragen. Zur Vorbeugung soll mit geeignetem Material isoliert werden. Die Kreiswerke sind im Stördienst auch außerhalb der Geschäftszeiten unter Telefon 09469 9 40 50 zu erreichen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.