Wieder neue Kurse beim VBW Nittenau - Auch Gewichtsstabilisierung im Programm
"Suppenküche" und Zumba

Lokales
Nittenau
07.10.2014
29
0
Das Volksbildungswerk Nittenau bietet in der kommenden Woche wieder Kurse an. Yoga für Fortgeschrittene mit Martin Mocek gibt es ab Donnerstag, 9. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr im Haus des Gastes. Die Kursgebühren betragen 55 für acht Kurstage. Gewichtsstabilisierung bietet Dr. Cathrin Winkler ab Donnerstag, 9. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr im Haus des Gastes. Die weiteren Termine: Freitag, 17. und Freitag, 24. Oktober. Die drei Kursabende kosten 20 Euro.

Einen Kurs für Kinder ab sieben Jahre zum Thema "Suppenküche" leitet Brigitte Schwarz am Freitag, 10. Oktober, von 14 bis 17 Uhr in der Schulküche der Grund- und Mittelschule. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro plus Material (etwa 3 Euro). Erstmalig wird unter der Leitung von Sandra Höcherl ein Kurs "Zumba-Sentao" angeboten. Er findet jeweils mittwochs von 10 bis 11 Uhr im Haus des Gastes statt. Der Einstieg ist nach der ersten Kursstunde noch möglich. Der 10-er-Block kostet 35 Euro. Trainiert wird mit einem Stuhl. Dadurch werden die Übungen effektiver und speziell die Rumpfmuskulatur wird trainiert. Bei den exotischen, lateinamerikanischen Musikstücken und den abwechslungsreichen Übungen und Schritten macht das Kalorienverbrennen bei diesem Ausdauer-, Herz- und Kreislauftraining doppelt Spaß. Anmeldungen zu allen Kursen im VBW-Büro unter 09436 30 14 77.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.