Zahlreiche Gratulanten beim 85. von Hans Seigner - Schachspiel in Nittenau "hoffähig" gemacht
Geselligkeit als Lebensphilosophie

Hans Seigner (Fünfter von rechts) feierte seinen 85. Geburtstag. Bürgermeister Karl Bley (Siebter von rechts) sowie Seniorenbeirat Michael Müller (Dritter von rechts) gratulierten für die Stadt. Bild: Schieder
Lokales
Nittenau
09.06.2015
7
0
Hans Seigner hat gerne Leute um sich herum. Und so nahm er an seinem 85. Geburtstag am Samstagabend die vielen Glückwünsche im Landgasthof Schmidbauer entgegen. In Schorndorf im Landkreis Cham wuchs der Jubilar mit acht Geschwistern auf. Es war eine harte Zeit, erinnert er sich zurück. Als Hirtenjunge beim Onkel in Bernried bei Rötz musste er Tag für Tag 16 Rinder austreiben und sieben bis acht Stunden hüten. Danach war er drei Jahre lang als Knecht in einer Landwirtschaft tätig. Erlernt hat er das Schreinerhandwerk in Schorndorf. Anschließend arbeitete er in verschiedenen Schreinereien in Fürstenfeldbruck, Regensburg und Walderbach.

In Kirchenrohrbach war 1952 Kirchweih. Hier lernte der Jubilar seine Ehefrau Irma, damals noch Seidl, kennen. 1954 trat das Paar vor den Traualtar. Zwei Söhne entstammen dieser Ehe, eine Enkeltochter kam dazu. Im Alter von 32 Jahren machte sich Hans Seigner als Versicherungs- und Bausparvertreter selbstständig. Seine große Leidenschaft ist das Schachspiel. 1978 gründete er die Schachabteilung des TSV Nittenau, die er 20 Jahre lang leitete. Hier ist er Ehrenmitglied.

Zu seinem Ehrentag wartete der FCN-Fanclub mit einer Überraschung auf. Die "Clubberer" trugen ihm ebenfalls die Ehrenmitgliedschaft an. Darüber hinaus gehört Hans Seigner der Stadtkapelle an, die zünftig bei seiner Feier aufspielte. Mitglied ist er zudem beim Fischereiverein, bei der Schützengesellschaft 1865, der Kolpingfamilie, beim GOV, der CSU, der Feuerwehr Nittenau, bei der Faschingsgesellschaft Allotria und beim Wanderverein. Bürgermeister Karl Bley und Seniorenbeirat Michael Müller gratulierten für die Stadt Nittenau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.