Abschluss-Veranstaltung der „Lauf-10“-Aktion
Fit in zehn Wochen

Alle 37 Starter des TSV Nittenau schafften den Abschluss-Lauf in Wolnzach über zehn Kilometer. Bild: gml
Sport
Nittenau
16.07.2016
9
0

Die Laufsportabteilung des TSV Nittenau beteiligte sich heuer bereits zum vierten Mal an der Atkion "Lauf 10 - zehn Kilometer in nur zehn Wochen". Dabei sollen angehende Sportler in zehn Wochen so trainieren, dass sie einen Zehn-Kilometer-Lauf schaffen.

Dazu trafen sich die Teilnehmer drei Mal pro Woche zum gemeinsamen Training, um unter der Anleitung erfahrener Trainer der Abteilung Laufsport fit zu werden. Die Einheiten fanden abwechselnd am Sportplatz des Regental-Gymnasiums, am Radweg entlang des Regens, oder am Parkplatz nach Muckenbach statt. Nach insgesamt 31 Trainingseinheiten war es nun so weit: 37 Athleten fuhren zum bayernweiten Abschluss-Lauf nach Wolnzach. Bei sommerlichen Temperaturen und einer großen Anzahl an Zuschauern bewältigten alle Nittenauer "Lauf-10-Starter" die Strecke mit Bravour.

Damit die Teilnehmer auch nach den zehn Wochen nicht aufs Laufen verzichten müssen, bietet die Abteilung Laufsport ab sofort jeweils mittwochs um 18.30 Uhr (Treffpunkt ist der Parkplatz am Regental Gymnasium) und sonntags um 9 Uhr (Treffpunkt ist der Parkplatz nach Muckenbach) eine zweite Laufgruppe an. Auch interessierte Anfänger und Einsteiger sind eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leichtathletik (97)TSV Nittnau (1)Lauf 10 (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.