15. Kinderbibeltag in der Pfarrei Nittenau
Basteln und beten

Über 100 Buben und Mädchen beteiligten sich am Kinderbibeltag. Bild: exb
Vermischtes
Nittenau
20.04.2017
16
0

Die Pfarrei Nittenau veranstaltete wieder ihren Kinderbibeltag. Dazu waren alle Buben und Mädchen von der Vorschule bis zur vierten Klasse eingeladen. Mehr als 110 Kinder kamen, um zu spielen, basteln und beten. In diesem Jahr wurde die Geschichte von Moses und den zehn Geboten aufgegriffen, nachdem im vergangenen Jahr der Auszug aus Ägypten Thema war.

Die Kinder bastelten Schatzkästchen, gestalteten Gebotstafeln und fertigten ein Zehn-Gebote-Mobile. Außerdem backten die Buben und Mädchen. In Anspielung auf das vierte Gebot ("Du sollst Vater und Mutter ehren") bastelten die Kinder Geschenke für ihre Papas und Mamas. Den Abschluss des Kinderbibeltages bildete ein Wortgottesdienst unter der Leitung von Kaplan Eldivar Pereira Coelho.

Der Kinderbibeltag ging bereits zum 15. Mal über die Bühne, der diesmal federführend vom Familiengottesdienst-Team organisiert wurde. Auch der Pfarrgemeinderat und Freiwillige halfen mit. Mehr als 30 Helfer waren im Einsatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.