Bewohner im Urlaub, Täter nutzen Abwesenheit
Einbrecher in Nittenau unterwegs

Vermischtes
Nittenau
26.01.2016
75
0
Abermals waren Einbrecher in Nittenau unterwegs. Dieses Mal schlugen sie im Evermod-Groll-Weg zu. Die Täter brachen zwischen 17. und 24. Januar in ein Haus ein, während die Bewohner im Urlaub weilten. Sie schlugen eine Scheibe an der Kellertüre ein, um den Eingang von innen zu entriegeln. Offensichtlich war laut Polizei aber der Zugang zu den Wohnräumen gesichert, da die Täter ohne Diebesgut wieder verschwanden. Der Schaden ist deshalb auch nur gering und beträgt rund 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Telefon 09471/7015-0 entgegen. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang eindringlich, es den Tätern nicht zu einfach zu machen. Nicht versperrte Keller- und Nebeneingangstüren oder von innen steckende Schlüssel seien eine "Einladung" für potenzielle Einbrecher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2701)Keller (29)Einbrecher (37)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.