Georg und Marianne Wankerl feiern Goldene Hochzeit
Auf der Kirchweih hat’s gefunkt

Bürgermeister Karl Bley (rechts) gratulierte Georg und Marianne Wankerl zur Goldenen Hochzeit. Bild: sir
Vermischtes
Nittenau
14.07.2016
11
0

Kirchweih wurde damals gefeiert, in Dieberg beim Café Baumer. Bei dieser Gelegenheit lernten sich Georg und Marianne Wankerl kennen. Diese Bekanntschaft mündete in eine Ehe, die nun schon seit 50 Jahren währt. Das Paar feierte nun seine Goldene Hochzeit.

"Ja", antwortet Marianne Wankerl spontan auf die Frage, ob es gleich gefunkt hat. Zur Welt kam die Jubilarin, eine geborene Heller, in Bergham. Gearbeitet hat sie bei der Firma Träg & Hugo in Nittenau - vor der Ehe und auch danach noch. Georg Wankerl kam in Tiefenbach zur Welt. Zwei Jahre lang übte er den Beruf des Landwirts aus. Anschließend war er zwei Jahre in Nürnberg auf dem Bau tätig, danach zehn Jahre lang als Baggerführer im Steinbruch in Treidling. Im Anschluss daran war er beim Baugeschäft Baumer als Lkw-Fahrer tätig und dann wieder bei Schlingmann bis zum Ruhestand.

Sowohl die standesamtliche als auch die kirchliche Trauung fand in Nittenau statt. Der damalige Kaplan Josef Schiedermeier traute das Paar. Eine Tochter und ein Sohn entstammen der Ehe, zwei Enkel kamen dazu. Mitglied ist Georg Wankerl bei der Feuerwehr Bodenstein. Von 1965 bis 1969 fungierte er als zweiter Kommandant, anschließend 26 Jahre lang als erster Kommandant. 1997 wurde er zum Ehrenkommandanten ernannt. Gartenarbeit und Spaziergänge zählen zu den Freizeitaktivitäten des Paares. Bürgermeister Karl Bley gratulierte für die Stadt Nittenau.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.