Nittenauer pilgern zum Heilbrünnl

Vermischtes
Nittenau
22.08.2016
40
0

Nittenau/Roding. (sir) Etwa 130 Pilger machten sich zu Ehren der Gottesmutter zum Wallfahrtsort Heilbrünnl bei Roding auf. Morgens um fünf Uhr spendete Neupriester Florian Weindler in der Kirche Mariä Geburt in Nittenau den Pilgersegen. Betend und singend erreichten die Wallfahrer ihr Ziel. Um 9.45 Uhr begann der Festgottesdienst. Gefeiert wird an "Maria Himmelfahrt" die Aufnahme von Maria mit Leib und Seele in den Himmel. An diesem Festtag werden auch Kräuterbuschen gesegnet. Bild: sir

Weitere Beiträge zu den Themen: Pilger (15)Wallfahrtsort Heilbrünnl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.