Petra Höfler gründet Eltern-Kind-Gruppe
Neue Eltern-Kind-Gruppe ab März

So in etwa wird es auch ab März in der von Petra Höfler ins Leben gerufenen Eltern-Kind-Gruppe aussehen. Bild: hfz
Vermischtes
Nittenau
23.01.2016
23
0

Ab dem 2. März 2016 startet eine neue Eltern-Kind-Gruppe für Kinder zwischen acht Monaten und eineinviertel Jahren in Nittenau. Gruppenleiterin Petra Höfler spricht von einem tollen Angebot. Dazu gehört etwa: Schneeballschlacht im Gruppenraum, Fasching feiern und Spiele, Osternestsuche, Geburtstagsfeiern, Kasperletheater, Ausflüge im Sommer und Teilnahme am Martinszug. Höfler setzt in ihren Gruppenstunden auf Bewegungs-, Finger- und Kreisspiele, Fein- und Grobmotorik und Sozialverhalten.

Auch für die Mütter habe die Gruppe viele Vorteile. Sie könnten Kontakte zu andern knüpfen und sich austauschen. Egal ob es dabei um die Entwicklung des Nachwuchses geht oder zum Beispiel Impfungen und Krankheiten. Die kleinen Buben und Mädchen könnten zudem ein gutes Gefühl für den Kindergarten entwickeln.

Gruppentreffen sind ab 2. März jeden Mittwoch von 8.45 bis 10.45 Uhr in der Fischbacher Str.45 in Nittenau. Wenn die Nachfrage groß genug ist, wäre auch noch eine Nachmittagsgruppe am Dienstag oder Mittwoch von 15 bis 17 Uhr möglich. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Eltern haben auch die Möglichkeit, an einer Schnupperstunde teilzunehmen. Informationen gibt es bei Petra Höfler unter der Telefonnummer 09436/3346.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eltern-Kind-Gruppe (16)Petra Höfler (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.