Salsa, Armstulpen stricken und Co.
Volsbildungswerk stellt neues Programm vor

Vermischtes
Nittenau
16.09.2016
8
0

Das Volksbildungswerk (VBW) hat ein neues Programm zusammengestellt. Ein kostenloses Heft informiert über die Angebote. Neben bewährten Kursen zu Gesundheit, Sprachen oder kreativem Gestalten gibt es auch Neues. Unter anderem stricken Interessierte Armstulpen oder falten Teelichthalter in Origami-Technik. Auch Weihnachtsschmuck aus Perlen lässt sich fädeln. Wer es etwas schneller mag, kann Salsa-Tanzen lernen. Die Hefte liegen aus oder können beim VBW unter Telefon 09436/301477 angefordert werden. Infos gibt es auch auf der neuen Homepage.

___



Weitere Informationen:

www.vbw-nittenau.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Programm (90)Volksbildungswerk (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.