Sowohl auf der Staatsstraße 2145 als auch auf der B16 kracht es
Zwei Unfälle, 19 000 Euro Schaden

Vermischtes
Nittenau
16.07.2016
30
0

Ein 50-jähriger Opel-Fahrer wollte am Mittwoch gegen 6.20 Uhr von der Staatsstraße 2145 auf Höhe Aufhof nach links in einen Parkplatz einbiegen. In diesem Moment überholte ein 25-jähriger BMW-Fahrer den Opel. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Opel-Fahrer wurde dabei leicht verletzt und musste ens Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 10 000 Euro.

Außerdem kam es am selben Tag um 9.35 Uhr zu einem weiteren Verkehrsunfall. Eine 71-jährige Fahrerin eines Ford wollte an der Anschlussstelle Muckenbach auf die B 16 auffahren und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigen Suzuki. Die 81-jährige Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und krachte in den Ford. Beide Frauen kamen ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin wurde dabei leicht verletzt, die andere Frau konnte das Krankenhaus nach einer Untersuchung unverletzt verlassen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Schaden liegt bei rund 9000 Euro. Die Feuerwehr Nittenau sorgte für die Verkehrsregelung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2699)Verkehrsunfall (51)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.