Erstes Treffen im Mehrgenerationenhaus stellt Weichen
Neue Angebote für Senioren

Freizeit
Oberviechtach
12.02.2016
58
0

Eines der erklärten Ziele beim Bau des neuen Mehrgenerationenhauses der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Sandradl war es, darin auch die Seniorenarbeit weiter zu verbessern.

Neben den bereits seit Jahren bestehenden Angeboten von Veranstaltungen und Reisen ist nun ergänzend die Einführung eines regelmäßig stattfindenden Senioren-Café geplant. Zum ersten Treffen bei Kaffee und Kuchen am Mittwoch, 17. Februar, um 14 Uhr, ergeht Einladung an alle interessierten Senioren. Ziel der ersten Zusammenkunft ist der Gedankenaustausch. Es geht aber auch bereits um die Festlegung von Art und Zeitpunkt der künftigen Treffen, die Planung gemeinsamer Unternehmungen und Ausflügen. Auch an Vorträge, Referate sowie Gymnastik ist gedacht. Wer eine Fahrgelegenheit braucht, kann sich an Vorsitzenden Wilfried Neuber (1203) wenden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.