Faschingsauftakt der "Grün-Weißen"
Vorfreude auf tolle Auftritte

Präsident Michael Welnhofer (links) und seine Stellvertreterin Marion Dietz (rechts) überreichten zusammen mit Klaus Faltermeier vom Landesverband Ostbayern die Ehrenabzeichen für mehrjähriges Engagement (acht bis zwanzig Jahre) in der Faschingsgesellschaft "Grün-Weiß". Bilder: weu (3)
Freizeit
Oberviechtach
15.11.2016
89
0
 
Ein Markenzeichen der Oberviechtacher Garde sind die vier Tanzmariechen. Hier wirbelten Sophie Last und Jana Schlagenhaufer mit ihrem "Pas de deux" durch die Halle und begeisterten die Gäste.

Die neue Session kann beginnen! Beim Faschingsauftakt mit Ehrenabend der Tanzgruppe "Grün-Weiß" zeigten 90 junge Damen ein mitreißendes Programm. Ein wichtiges Detail fehlte allerdings noch.

Das Mehrgenerationenhaus der AWO-Tanzgruppe "Grün-Weiß" war wieder Schauplatz für den Auftakt der neuen Session zum 11.11. und wieder war es ein voller Erfolg. Die jungen Damen zeigten ein mitreißendes Programm an Tanz- und Showeinlagen. 34 Tänzerinnen erhielten das Gardeleistungsabzeichen überreicht.

Präsident Michael Welnhofer begrüßte neben Eltern, Großeltern und Freunden vor allem Klaus Faltermeier, Schatzmeister des Landesverbandes Ostbayern aus Diesenbach und natürlich Altbürgermeister, Senator und AWO-Vorsitzenden Wilfried Neuber sowie Dritten Bürgermeister Johann Hösl. Senator und Kreisheimatpfleger Ludwig Berger schaute ebenfalls vorbei. Auch wenn die Tänzerinnen traditionsgemäß noch ohne die prächtigen Kostüme auftraten - es soll ja noch nicht zu viel verraten werden - erlebten die Gäste eine tolle Show.

Mit viel Routine


Die jungen Akteure hatten sich in den letzten Monaten gemeinsam mit ihren Trainerinnen viel einfallen lassen und dies in unzähligen Stunden einstudiert. Wie immer meisterten sie ihre neuen Tänze und Showeinlagen schon mit viel Routine und ohne jegliches Lampenfieber. Eine sensationelle Ausnahmestellung besitzen die "Grün-Weißen" mit ihrer großen Anzahl an talentierten Tanzmariechen. Mit Jana Schlagenhaufer, Fabienne Ismail sowie Sophie und Anna Last wirbelten gleich vier Solistinnen über die Tanzfläche und rissen das begeisterte Publikum mit. Bemerkenswert sind hier auch die vielen guten Ergebnisse bei etlichen überregionalen Wettkämpfen. Die Sympathien hatten natürlich die Kinder der Bambinigarde auf ihrer Seite, als sie mit ihrem "Clowntanz" die Gäste bestens unterhielten.

Mit ihren zackigen Gardemärschen setzten die Jugend- und Junioren-Garden sowie die "Stars" der Prinzengarde hohe Maßstäbe, für die sie kräftigen Applaus ernteten. Die zur Zeit sehr aktuellen "Minions" sind das Thema im Schautanz der Jugend und die Junioren setzen auf das Thema "Pfadfinder. Den krönenden Abschluss der grandiosen Vorstellung bot die Prinzengarde mit ihrem Schautanz mit dem Titel "Im Bann des Schlosses". Zwischen den einzelnen Einlagen überreichte Klaus Faltermeier zusammen mit Präsident Welnhofer und seiner Stellvertreterin Marion Dietz die Leistungsabzeichen und Urkunden.

Ball am 5. Januar


Faltermeier, der mit seiner Diesenbacher Faschingsgesellschaft regelmäßiger Gast beim Faschingsball der "Grün-Weißen" ist, würdigte die vorbildliche Jugendarbeit in Oberviechtach. "Ohne Trainerinnen, Schneiderinnen und Mitarbeiter geht es nicht", hob Präsident Welnhofer hervor und dankte allen, die zum Erfolg des Vereins beitragen. Abschließend sagte Welnhofer den Sponsoren einen Dank und schloss mit der Einladung für den 5. Januar zum traditionellen Faschingsball.

EhrungenDas Gardeleistungsabzeichen wurde an zahlreiche aktive Mitglieder überreicht. 3 Jahre (Bronze): Tabea Prey, Mia Serve, Rosa Teplitzky, Pauline Zach, Emily Bauer, Nina Baumer, Hanna Gräbner, Annika Gitter, Sophia Grasser. 5 Jahre (Silber): Sophia Hösl, Theresa Ruhland, Sophie Deseive, Lena Borowski, Anna Augustin, Fabienne Ismail, Sara Röhrich, Linda Mösbauer, Scarlett Lenz, Anna Last. 8 Jahre (Gold): Nicole Dietz, Verena Heiler, Nicole Hutzler, Sophie Last, Diana Lysyuk, Katja Margraf, Lena Schrödl, Sara Zwack. 10 Jahre (Gold): Julia Kramer, Jana Schlagenhaufer. 15 Jahre (Gold mit Steinen): Lisa Ring. Schon 20 Jahre (Gold mit Steinen und Spange) sind dabei: Simone Welnhofer, Laura Welnhofer, Anja Krämer, Bettina Treiber. (weu)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.