Manfred Becher ist Vereinsmeister 2016

Freizeit
Oberviechtach
12.02.2016
78
0

Die "Grenzlandschützen" trafen sich an den Schießständen im Vereinslokal Irlbacher zum Königs- und Lieslschießen mit Vereinsmeister 2016. Zum Abschluss der Wettkämpfe gab Schützenmeister Johann Irlbacher (Zweiter von links) die teils sehr guten Ergebnisse bekannt und dankte fürs Mitmachen. Vereinsmeister in der Schützenklasse wurde Manfred Becher (rechts, 340 Ringe), gefolgt von Oliver Roth (323) und Alexander Greber (321). Bei den Damen gab es zwei gleiche Ergebnisse mit 147 Ringen. Um die Siegerin ermitteln zu können, wurde die Anzahl der "10er" gezählt, aber auch hier waren beide wieder gleich. Also waren die "9er" an der Reihe und hier lag dann Christa Roth vorne, so dass Andrea Rupp mit dem zweiten Platz vorliebnehmen musste, gefolgt von Gerlinde Kahler (145). Vereinsmeister bei der Jugend wurde Phillip Wolf (156), vor Theresa Brenner (149) und Jonas Meier (132). Mit Spannung wurden die Ergebnisse beim Königs- und Lieslschießen erwartet. Hier setzte sich Oliver Roth an die Spitze und holte die Königskette mit einem 53,8 Teiler, gefolgt von Alexander Greber (154,6) und Manfred Becher (201). Liesl wurde Gerlinde Kahler (459 Teiler). Platz zwei und drei ging an Manuela Balk (569) und Maria Hanauer (599,4). Jugendkönig 2016 wurde Luca Meier (630) vor Theresa Brenner (742,7). Anschließend wurden die Platzierungen bei einem gemütlichen Beisammensein noch ausgiebig gefeiert. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.