Oberviechtach bewegt sich

Freizeit
Oberviechtach
06.06.2016
26
0

(sd) Beim Auftakt zum Training für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens 2016 traten überraschend auch 14 Neulinge an. Damit verstärkte sich die BSB-Gruppe um Trainingsleiter Manfred Schwander auf 29 Teilnehmer. Beim ersten Treffen hatte Schwander auch den Wanderpokal dabei, den die Oberviechtacher als stärkste Gruppe der Vereine außerhalb des BLSV beim Ablegen des Sportabzeichens 2015 erhielten. Damals traten 41 Personen zur Prüfung an. Die Pokalübergabe fand kürzlich bei der Prüfertagung in Wackersdorf statt (wir berichteten). "Für interessierte Sportler besteht weiterhin die Möglichkeit, am Training teilzunehmen", betont Schwander. Dieses findet jeweils montags, mit Treffen um 18.50 Uhr vor der Wache der Grenzland-Kaserne, statt. Weitere Infos bei Manfred Schwander, Telefon 09671/6559846 und Andre Naumann, Telefon 09671/918546. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.