Pullenrieder "ackern" Fasching aus
Saat des Frohsinns geht auf

Der Drehpflug drehte sich wieder rasend schnell, er ist das Wahrzeichen der "Bullnariader Fosnocht".
Freizeit
Oberviechtach
05.02.2016
133
0

Mit dem "Ausackern" in Pullenried startete am "Nasch'n Pfinsta" der Faschingsendspurt im Altlandkreis Oberviechtach. Frohsinn und Helau-Rufe wechselten sich ab mit Wind und Schnee - und da waren auch wieder die "Roußerer".

-Pullenried. Schon fast eine Tradition ist das schlechte Wetter mit Windböen und Schneetreiben, was aber einen echten "Bullnariader Maschkerer" nicht erschüttern kann. Heuer waren auch viele bunt maskierte Kinder beim "Faschings-Ausackern" dabei und hatten ihren Spaß daran. Neben den üblichen "Arbeitsgeräten" die zum Ausackern und Einsäen des Frohsinns für die kommenden Faschingstage gebraucht werden, war auch der "VW-Skandal" ein Thema. Auf einem der Gaudi-Fahrzeuge war zu lesen: "Ob VW oder Audi, überall die gleiche Gaudi" und "Darum fahren wir Fendt, da sieht man wo der Diesel brennt." Auch mit der Aufschrift "Deutschland schafft sich ab" drückten die Narren ihre Sorge über die derzeitigen Zustände in unserem Land aus.

Blickfang "Drehpflug"


Natürlich durfte der besondere Blickfang jeden Jahres, der "Drehpflug" nicht fehlen, auf dem die "Roußerer" (im Gesicht geschwärzte Männer) rasend schnell rotierten und sich darauf vermutlich nicht den letzten "Schwindelanfall" dieser Tage holten. Die vier Männer auf den sich drehenden zwei Rädern symbolisieren die rasch wechselnden vier Jahreszeiten, was auch mit deren "Hutschmuck" angedeutet wird.

Weiter mit Feuerwehrball


Wie auch schon viele Jahre zuvor, machten die "Ausackerer" wieder an einigen Plätzen eine Rast, wobei sie sich stärken und ein wenig "nachtanken" konnten. Danach ging es gut versorgt weiter auf dem Faschingszug durchs Dorf. Dieser endete beim "Bräu" (Gasthaus Dobmeier), wo am Sonntag der Pullenrieder Feuerwehrball gefeiert wird, bevor es am Aschermittwoch beim Blick in den Geldbeutel möglicherweise recht lange und auch sehr müde Gesichter geben wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)OnlineFirst (12754)Ausackern (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.