Unterwegs auf dem Oberpfälzer Jakobsweg von Teunz nach Willhof
Der Gedanke des Pilgerns

Freizeit
Oberviechtach
22.04.2016
54
0

Oberviechtach/Umland. Die Katholische Erwachsenenbildung organisiert eine geführte Pilgerwanderung auf dem Oberpfälzer Jakobsweg von Teunz nach Willhof am Donnerstag, 28. April. Die Wanderung ist 20 Kilometer lang; Dauer von 8 bis 17 Uhr.

Die geführte Wanderung möchte den Teilnehmern den alten christlichen Gedanken des Pilgerns näher bringen. So werden neben ausgewählten Führungen, auch immer wieder spirituelle Impulse im Mittelpunkt stehen.

Treffpunkt ist in Altendorf beim Gasthof Schiesl. Von dort geht es mit Bus bzw. Taxi (in der Gebühr enthalten) nach Teunz. Nach dem Pilgersegen führt die Wanderung über Rottendorf nach Enzelsberg. Von dort geht es dann weiter über Guteneck nach Willhof. Wer will kann dann die Pilgerwanderung in Altendorf bei einer Brotzeit ausklingen lassen. Die Teilnehmergebühr beträgt 15 Euro. Leitung: Winfried Fimmers, zertifizierter Pilgerbegleiter. Anmeldung erforderlich unter Telefon 09431/2268 oder www.keb-schwandorf.de. Eine Broschüre über den Oberpfälzer Jakobsweg kann angefordert werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberpfälzer Jakobsweg (1)Pilgerwanderung (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.