Freunde der Kunst organisieren Konzert mit jungen Preisträgern
Heimweh und Heimkehr

Das preisgekrönte Trio gibt auf Einladung der Freunde der Kunst ein Konzert im Musiksaal des Ortenburg-Gymnasiums. Bild: Hornemann (hfz)
Kultur
Oberviechtach
08.06.2016
15
0

Auf Einladung der Freunde der Kunst gastiert am Samstag, 18. Juni, um 20 Uhr das Trio "Levin-Drescher-Dupree" im Musiksaal des Ortenburg-Gymnasiums.

Das Konzert mit dem Thema "Heimweh und Heimkehr - die vier großen Romantiker: Schubert, Brahms, Schumann, Weber" findet im Rahmen der Bundesauswahl "Junger Künstler" statt und wird sicher ein Highlight im Veranstaltungsjahr der Freunde der Kunst werden. Die drei Ausnahmekünstler sind Preisträger und Stipendiaten aus der Bundesauswahl "Konzerte Junger Künstler", einem Förderprojekt der Deutschen Musikrat Projekt gGmbH. Der deutsche Pianist Frank Dupree ist ein junger, aufstrebender und international gefragter Künstler. Mit seiner herausragenden musikalischen Reife, seiner ausgefeilten Technik und seinem farbigen Spiel begeistert er sein Publikum. 2014 gewann er als einziger Preisträger den Deutschen Musikwettbewerb in Bonn.

Auch Simone Drescher ist mehrfach ausgezeichnet worden. Zuletzt gewann sie 2014 beim Internationalen "Grand Prix Emanuel Feuermann" in Berlin einen Sonderpreis für ihre herausragende Leistung. Der Deutsche Musikrat nahm sie 2013 als Solistin in die Bundesauswahl auf, ein Jahr zuvor gewann sie beim Deutschen Musikwettbewerb in Bonn ein Stipendium und Sonderpreis in der Duo-Wertung.

Elya Levin gewann im September 2013 den ersten Preis beim Internationalen Budapester Flötenwettbewerb. Bereits wenige Monate später konnte er an diesen Erfolg anknüpfen und spielte sich beim Deutschen Musikwettbewerb 2014 mit Werken von André Jolivet, Franz Schubert und Paul Taffanel ins Finale. Seither ist Elya Levin Stipendiat des Deutschen Musikwettbewerbs in der Kategorie Flöte solo und wird auf dessen Künstlerliste geführt. Der Eintritt beträgt für Nichtmitglieder zwölf Euro (ermäßigt sechs Euro).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.