Stadtkapelle Oberviechtach bereitet sich mit Probentag vor
Neujahrskonzert mit 60 Musikern

Kultur
Oberviechtach
05.01.2016
113
0

Mit einer noch nie erreichten Rekordbesetzung von rund 60 Musikern begrüßt am Samstag, 9. Januar, die Stadtkapelle Oberviechtach das neue Jahr 2016 musikalisch. Zu diesem "besonderen Ohrenschmaus" ist die Bevölkerung aus nah und fern in die Mehrzweckhalle eingeladen.

"Wer da nicht kommt, ist selber schuld!", sagt Vorsitzender Stefan Pronold, der zusammen mit Dirigent Tobias Zeitler am vergangenen Wochenende in der Schulmensa der Doktor-Eisenbarth-Schule noch einen Probentag mit Einzel-, Register- und Gesamtproben "für den letzten Schliff" organisiert hatte. Bei der Gesamtprobe stand beispielsweise auch eine solistische Polka für zwei B-Klarinetten im Fokus auf eine gute Vorbereitung des Konzerts.

Dafür hat der musikalische Leiter wieder eine mehr als hörenswerte Programmfolge zusammen gestellt. "Es ist für jeden Geschmack etwas dabei", verspricht Tobias Zeitler, "von konzertanten Stücken über Musicalmelodien bis hin zu traditionellen und bodenständigen Melodien". Moderator Gottfried Berger wird mit interessanten Hintergrundinformationen zu den Stücken und Komponisten durch den unterhaltsamen Abend führen. Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist in der Mehrzweckhalle Oberviechtach bestens gesorgt.

Das Neujahrskonzert beginnt um 19.30 Uhr. Eintrittskarten sind an der Abendkasse für sechs Euro erhältlich. Der Erlös fließt wieder in die Jugend- und Ausbildungsarbeit der Stadtkapelle und hilft dabei, auch weiterhin junge Musikerinnen und Musiker ausbilden zu können. Hinweis: Das Konzert findet nur einmalig an diesem Abend statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.