Aktion Könner durch Erfahrung

Lokales
Oberviechtach
11.06.2015
4
0

Dass niemand nach dem Bestehen der Führerscheinprüfung schon ein perfekter Fahrer ist, liegt auf der Hand. Doch auch dem, der schon etwas länger am Steuer sitzt, kann es nicht schaden, wenn er hin und wieder das Beherrschen von Gefahrensituationen übt.

Dass dies am Anfang eben so ist, legt der Vorsitzende der Gebietsverkehrswacht Oberviechtach und Umgebung und Fahrschulleiter Rudolf Leibl jedem seiner Fahrschüler ans Herz. Gerade zu Beginn der Teilnahme am Straßenverkehr sollte man sich mit angepasster Geschwindigkeit und mit Umsicht bewegen.

Gute Resonanz

Dazu bietet die Gebietsverkehrswacht mehrfach im Jahr ein Fahrsicherheitstraining mit Motorrad oder Auto an, das immer gut angenommen wird. So trafen sich auf dem Appellplatz in der Oberviechtacher Grenzland-Kaserne wieder Kraftfahrer mit ihren Autos, um sich in Theorie und Praxis für die Teilnahme am Straßenverkehr durch erfahrene Fahrlehrer "fit" machen zu lassen. Zunächst ging es in den Unterrichtsraum, wo ihnen die Feinheiten des "Gas-Kupplungstrainings", das Einschätzen der Breite des eigenen Fahrzeuges, das Bremsen bei Trockenheit und Nässe und das Einschätzen der eigenen Fahrsicherheit in der Theorie nahe gebracht wurde.

Theorie und Praxis

Dann ging es gleich in die Praxis und die Autofahrer konnten beim Überfahren von Hindernissen das richtige Arbeiten mit Kupplung und Gas beherrschen, auch rechtzeitig auf einer regennassen "Rutschmatte" zum Stehen kommen oder die Breite ihre Fahrzeuges einschätzen lernen. So mancher Kunststoffkegel fiel beim "Slalomfahren" oder bei der Durchfahrt durch einen engen Parcours um; in der Praxis hätte es hier zumindest Blechschaden gegeben.

Vor allen Dingen jungen Fahrern hilft dieses mehrfach im Jahr durch die Verkehrswacht angebotene Fahrsicherheitstraining, Unfälle zu vermeiden und zu erkennen, dass meist zu schnelles Fahren die Ursache vieler Verkehrsunfälle ist. Doch wenn die "neuen Kraftfahrer" mehrfach an diesem Training teilnehmen, können auch sie von sich sagen: "Ich bin Könner durch Erfahrung".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.