Als Vorleserin auf Platz eins

Magdalena Galli (Mitte, sitzend) war oberpfalzweit die beste Vorleserin bei der Deutsch-Französischen Gesellschaft in Regensburg. Zu ihrem Erfolg gratulierten auch die Lehrer und Mitschülerinnen. Bild: lg
Lokales
Oberviechtach
25.03.2015
11
0
Vorlesen auf Französisch - das konnte Magdalena Galli aus der Klasse 10c des Ortenburg-Gymnasiums am besten - und das in der gesamten Oberpfalz. Beim Wettbewerb der Deutsch-Französischen Gesellschaft Regensburg e.V. schnitten die Teilnehmerinnen des OGO hervorragend ab. Denn neben der Siegerin konnten sich auch die Leistungen von Lea Zirkelbach, Andrea Hauer, Anna-Lena Garbe (sämtliche 9c) sowie von Celina Gerschwitz (10c) hören lassen.

Mit der Betreuerin, Studienrätin Christina Meindl, freuten sich auch die weiteren Französischlehrer und Schulleiter Günter Jehl über den Erfolg in Regensburg, wo die Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft, Catherine Hummel-Mitrécé, die Siegerurkunde an Magdalena Galli überreichte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.