Am Ortenburg-Gymnasium wieder Einführungsklasse
Weg zum Abitur für Mittelschüler offen

Lokales
Oberviechtach
24.01.2015
1
0
Das Ortenburg-Gymnasium wird ab September 2015 wieder eine Einführungsklasse für Absolventen der Realschule, Wirtschaftsschule oder Mittelschule mit Mittlerer Reife anbieten. Diese Klasse bereitet alle Schüler auf den Eintritt in die Qualifikationsphase Q11 und Q12 am Gymnasium vor.

Wohnortnähe

Damit besteht die Möglichkeit, nach der Mittleren Reife in drei Jahren die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben, die den Weg für alle Studiengänge, aber auch für einige anspruchsvolle Berufsausbildungen eröffnet. Gerade für Schüler aus dem grenznahen ländlichen Raum stellt die Einführungsklasse am Gymnasium eine zusätzliche interessante Alternative dar. Ein großer Vorteil für Schüler aus der Schulregion um Oberviechtach ist sicherlich die Wohnortnähe, da sich die nächstgelegenen Fachoberschulen weiter entfernt in Cham, Schwandorf oder Weiden befinden.

Am kommenden Montag, 26. Januar, findet um 18 Uhr eine erste Informationsveranstaltung für Realschüler an der Gregor-von-Scherr Realschule in Neunburg statt. Für alle anderen Absolventen wird ein Informationsabend am Dienstag, 10. Februar, um 18.30 Uhr am Ortenburg-Gymnasium in Oberviechtach angeboten.

Bis 27. Februar vormerken

Die Voranmeldung bis zum 27. Februar geschieht mit einem Formblatt, das auch im Internet unter www.ortenburg-gymnasium.de abrufbar ist. Die endgültige Anmeldung mit Jahreszeugnis und pädagogischem Gutachten erfolgt dann Ende Juli. Für weitere Auskünfte steht die Schulleitung unter der Telefonnummer 09671/9 23 57 90 zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.