Asklepios Klinik Oberviechtach mit neuem Außenauftritt - Um Vertrauen werben
Frischer Wind am Krankenhaus

Regionalgeschäftsführer Dr. Boris Rapp und Verwaltungsleiterin Marianne Freund bei letzten Abstimmungen zum neuen Logo. Bild: hfz
Lokales
Oberviechtach
16.12.2014
24
0
Erst vor wenigen Wochen hat Asklepios verkündet: Der Klinikstandort Oberviechtach ist sicher. Die Aufbruchsstimmung mache sich jetzt auch optisch bemerkbar, heißt es in einer Presseerklärung. Ein zusätzliches Logo mit dem Namenszusatz "Familienkrankenhaus" soll der Klinik ein frisches Gesicht geben.

"Wir möchten den Menschen zeigen, dass sie - egal ob alt oder jung - hier gut aufgehoben sind", betont Asklepios-Regionalgeschäftsführer Dr. Boris Rapp. "Wir sind eine Klinik für die ganze Familie." Im Krankenhaus werde dementsprechend eine Rundumversorgung in den Fachgebieten Chirurgie, Innere Medizin und Orthopädie geboten, von der Blinddarmoperation über Herzprobleme bis hin zu Knochenbrüchen.

"Und auch im Notfall sind wir 24 Stunden am Tag erreichbar", heißt es in der Mitteilung. Jeder könne sich sicher sein, bestmöglich behandelt zu werden, so Dr. Rapp: "Wir möchten die erste Anlaufstelle bei medizinischen Problemen sein, die im hausärztlichen Bereich nicht versorgt werden können. Wir wünschen uns, dass sich die Oberviechtacher wieder mit ihrem Krankenhaus identifizieren." Bei den Mitarbeitern komme der neue Auftritt bereits gut an, wie Verwaltungsleiterin Marianne Freund berichtet: "Alle stehen hinter dem Konzept, über das Logo hat sogar die ganze Belegschaft abgestimmt." Das klare Bekenntnis zum Standort habe zudem für Sicherheit gesorgt. Das spüre man: "Jeder Einzelne arbeitet ehrgeizig und mit vollem Einsatz für den Erfolg unserer Klinik mit." Jetzt sei es wichtig, das Vertrauen der Bevölkerung weiter zu festigen. Solidarität kann man dann auch öffentlich bekunden: Der "Familienkrankenhaus"-Aufkleber wird in Kürze in der Region verteilt.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.