Bei den Kreismeisterschaften behauptet

Bei den Kreismeisterschaften behauptet (ttv) Bei den Kreismeisterschaften der Jugend und Schüler gingen für den Kolping- Tischtennisverein zwölf Teilnehmer in Burglengenfeld an den Start. Bei den vorgeschalteten Doppelspielen erreichten Albin Troglauer/Julian Winklmann bei der Jugend das Finale. In diesem gingen sie als zweiter Sieger vom Tisch und wurden somit Vizekreismeister im Doppel. Bei den Schülern "C" erreichten Simon Gürtler/ Tim Seifert ebenfalls das Finale. Dieses konnten sie ungefährdet für
Lokales
Oberviechtach
16.10.2014
4
0
Bei den Kreismeisterschaften der Jugend und Schüler gingen für den Kolping- Tischtennisverein zwölf Teilnehmer in Burglengenfeld an den Start. Bei den vorgeschalteten Doppelspielen erreichten Albin Troglauer/Julian Winklmann bei der Jugend das Finale. In diesem gingen sie als zweiter Sieger vom Tisch und wurden somit Vizekreismeister im Doppel. Bei den Schülern "C" erreichten Simon Gürtler/ Tim Seifert ebenfalls das Finale. Dieses konnten sie ungefährdet für sich entscheiden und wurden Kreismeister. In der Einzelkonkurrenz reichte es nur für Jannik Fricke, Simon Gürtler und Tim Seifert, sich für die Endrunde zu qualifizieren. Jannik Fricke spielte sich bis in das Finale der Schüler "B" und wurde Zweiter. Bei den Schülern "C" wurde Simon Gürtler Dritter. Tim Seifert gewann das Finalspiel und sicherte sich dadurch den zweiten Titel an diesem Tage. Im Bild Tim Seifert und Jannik Fricke nach der Siegerehrung. Bild: ttv
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.