Bürgermeister Heinz Weigl lobt Trainer
Wichtige Arbeit

Lokales
Oberviechtach
21.07.2015
6
0
Hinter den Erfolgen der Sportler stehen Trainer, die nicht nur das nötige Know-how vermitteln, sondern auch anspornen. Vereine unterstützen dabei, schaffen gute Trainingsbedingungen und leisten damit eine wichtige Sozial- und Jugendarbeit, wie Bürgermeister Heinz Weigl betonte.

Dieser dankte bei der 30. Sportlerehrung der Stadt besonders auch den Eltern und dem Kuratorium zur Förderung des Spitzen- und Breitensports in Oberviechtach unter Führung von Karl-Heinz Stoppa, sowie der regionalen Wirtschaft, welche tatkräftig unterstützt.

Auch Aktive des Pferdesportvereins Oberviechtach konnten geehrt werden. Christina Schopper wurde Oberpfalzmeister im Vierkampf und belegte zudem bei der Bayerischen Vierkampfmeisterschaft (Nachwuchs) einen tollen sechsten Platz. Laura Weinfurtner wurde Verbandsmeisterin im Vierkampf und belegte bei der Bayerischen Vierkampfmeisterschaft den achten Platz. Yvonne Weinfurtner kann sich ebenfalls Oberpfalz- und Verbandsmeisterin im Vierkampf nennen.

Zur Ehrung der zahlreichen Sportler kam die Auszeichnung von einigen Funktionären. In einer Laudatio würdigte Weigl deren Leistungen und Verdienste über Jahrzehnte hinweg. Beim Handballverein Oberviechtach 2002 e.V. war das Armin Fütterer, beim Schützenverein "Almenrausch Pirkhof" Martina Liebl, Silvia Leibl und Ehrenschützenmeister Hans Verschl. Der Ehrung folgte ein kleinen Imbiss und Umtrunk in der Aula der Mittelschule.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11031)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.